hilfreiche-server.tips Blog

0

Debian Server überwachen mit Munin

Munin ist bestens dafür geeignet ein oder mehrere Server zu überwachen. Dabei wird je nach Anwendungsfall unterschieden: * **munin** wird auf nur einem Server installiert und sammelt die verschiedenen Werte von allen Servern, speichert sie in einer RDD...

0

Linux DDoS Angriff erkennen

DDoS Angriffe sind leider keine Seltenheit mehr. Mit nur wenig Aufwand kann ein Server heutzutage angegriffen werden. Um festzustellen ob der eigene Server gerade angegriffen wird kann man folgende Befehle nutzen: netstat -anp |grep ‚tcp\|udp‘ | awk ‚{print...

0

Invisible reCAPTCHA

Goolge hat damit begonnen eine neue Version des reCAPTCHAs auszurollen. Ausgewählte Nutzer wurden eingeladen diese neue Funktion zu testen. Ich gehöre dazu. Blöd nur dass die neuen CAPTCHAs scheinbar nicht per Javascript initialisiert werden können, was für mich...

0

Server Speedtest

Viele Serverprovider versprechen Anbindungen von 1GBit oder mehr. Aber effektiv geht meist weniger. Um schnell und einfach zu testen wie schnell ein Linux Server angebunden ist kann folgendes Tool genutzt werden. wget -O speedtest-cli https://raw.github.com/sivel/speedtest-cli/master/speedtest_cli.py chmod +x speedtest-cli...

0

Farbige Bash Prompt

Ich bin ein großer Freund davon wenn die Linux Bash farbig ist. Zufälligerweise habe ich auf den Minimal Debian Images von Hetzner ein schönes Script gefunden, welches die Bash recht ansehnlich einfärbt. ![Bash](storage/bash.PNG) Um die Farben für die...

0

Proxmox 4.2 auf Hetzner Server installieren

Da ich schon länger Proxmox 3.4 einsetze und damit sehr zufrieden bin, juckt es mich natürlich in den Fingern mal das neue Proxmox 4.2 auszuprobieren. Ich habe dafür einen ungenutzten Server von Hetzner verwendet, grundsätzlich sollte die Installation...

0

WordPress Pingback DDoS mit nginx abwehren

Bereits seit 2014 gibt es die Möglichkeit legitime WordPress Blogs für einen Angriff zu missbrauchen. Dazu benötigt der Angreifer lediglich mehrere WordPress Installationen die Pingbacks aktiviert haben, was die Standardeinstellung ist. Nun muss der Angreifer dem WordPress Blog...